19. Juni 2018

Übergewicht

Ich hänge fest.
Jeder Schritt schmerzt.
Es fühlt sich an als ob mein Körper 300kg schwer wäre.

Ich habe nicht die Kraft diese Masse zu bewegen, sie zieht mich immer wieder zurück.
Es hat sich viel verändert, denn ich kämpfe.
Ich kämpfe anders.
Ich kämpfe wirklich sehr stark und entwickle eine Strategie,
diese Kilos wieder runter zu bekommen.

Ich gebe mich nicht hin, doch es ist wirklich schwer,
da ich die Kraft die ich noch habe in all der Zeit,
die ich mit meinen Kindern verbringe aufbrauche.
Ich kann sie mir nicht sinnvoll einteilen,
denn ich habe jetzt im Gegensatz zu früher Verantwortung.

Ich muss da sein, ich möchte da sein!
Es ist meine größte Angst, das meine Kinder unter diesen Massen leiden müssen.

Es war mir bewusst das so etwas passieren konnte,
doch natürlich hatte ich gehofft das es nicht dazu kommen würde.

Keine Kommentare: